Brasilien

Unsere Aufgaben

  • Wir schulen und begleiten Indianermissionare und Gemeindeleiter unter Guaraní und Kaingang.
  • Wir revidieren das Alte Testament in der Kaingang-Sprache.
  • Wir helfen Drogen- und Alkoholabhängigen durch Prävention und Rehabilitation. Dadurch setzen wir ein deutliches Zeichen, dass Gott keinen Menschen aufgibt.
  • Wir investieren uns unter den „Sertanejos” im Steppengebiet des Nordostens Brasiliens. Mit einheimischen Partnern arbeiten wir zusammen in der Aus- und Fortbildung von brasilianischen Pastoren und bei evangelistischen Einsätzen, die Gemeindegründungen zum Ziel haben.
  • Wir engagieren uns in der theologischen Aus- und Fortbildung von brasilianischen Pastoren und in der Ausbildung und im Mentoring von Seelsorgern.
  • Wir fördern mit dem Projekt heartbeat Kinder mit Behinderungen wirtschaftlich, pädagogisch, medizinisch-therapeutisch und geistlich-seelisch.

Unsere Vision

  • Wir gründen eigenständige Indianergemeinden unter den Kaingang und Guaraní, die selbst missionarisch tätig werden.
  • Wir festigen und multiplizieren die sozialdiakonische Einrichtung unter Suchtkranken und bauen eine Arbeit unter Kindern mit Behinderungen auf.
  • Wir erweitern das Team unter den „Sertanejos”, um bei den großen missionarischen Herausforderungen einen Beitrag leisten zu können.
  • Wir fördern selbstständiges theologisches Denken, das sich dem jeweiligen kulturellen Kontext anpasst.